TR-ESOR in a box

Im öffentlichen Bereich müssen Akten 30 Jahre aufbewahrt werden - im Sozialversicherungsumfeld ist gar eine zeitlich unbegrenzte Aufbewahrung Pflicht. Papier ist zwar geduldig, günstig ist die Archivierung papierner Akten nicht. Ein laufender Meter Akten schlägt mit 2.500 Euro pro Jahr zu Buche.

Mit TR-ESOR in a box haben Oracle und inforsacom eine Lösung kreiert,
die die Kernforderungen der BSI Richtlinie 03125 an die beweiswerterhaltende Langzeitspeicherung digitaler Informationen erfüllt.

Sie profitieren von flexibler und kostengünstiger Datennutzung und Datenhaltung! Durch den Einsatz geeigneter Oracle Soft- und Hardware ist TR-ESOR in a box transparent und linare skalierbar - damit sind Sie auch für morgen steigende Datenvolumina heute schon gerüstet.

Gerne sind wir für Sie persönlich da - nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Video
Oracle   inforsacom   Rechtliche Hinweise
  • Download eBook
  • weitere Informationen
    finden Sie auch hier...

  • Kontakt:

    Anne Manke

    Anne Manke

    Account Managerin
    Oracle Direct | Healthcare

    +49 331 2007-248
    anne.manke@oracle.com